• Strom, Gas, Wasser
    Wir schließen Sie an

Ihr Netzanschluss

Sie bauen ein Haus und möchten einen Stromanschluss herstellen lassen? Oder von Ihrer alten Öl- auf eine Gasheizung umstellen? Dann sind Sie hier genau richtig: Wir kümmern uns darum, dass Sie in Bochum gut vernetzt und gut versorgt sind – mit Strom, Gas und Wasser.

Ihr Weg zum Netzanschluss

Egal ob Strom, Gas oder Wasser: Wir möchten Sie schnellstmöglich ans Netz bringen. Dafür benötigen wir einige Informationen und Unterlagen von Ihnen. Vorab sollten Sie zudem mit Ihrem zuständigen Architekten oder Installateur sprechen. Danach können wir gemeinsam Schritt für Schritt loslegen!

Ihre Anfrage auf Versorgung
Planung des Anschlusses
Icon Handschlag Angebotserstellung und Beauftragung
Bestätigung und Terminabsprache
Herstellung des Anschlusses
Versand Schlussrechnung

6 Schritte zum Ziel

Sie senden uns eine ausgefüllte und unterschriebene Anfrage auf Versorgung zu. Planen Sie einen Neubau? Dann reichen Sie neben den Anfragen auf Versorgung bitte auch folgende Pläne mit ein:

  • Kellergrundriss mit eingezeichnetem Hausanschlussraum
  • Kopie des amtlichen Lageplans (1:500)

Anfrage auf Versorgung 

Jetzt wird es konkret: Wir beginnen mit der Planung Ihres Anschlusses. Gegebenenfalls vereinbaren wir einen Vor-Ort-Termin mit Ihnen, um uns ein Bild zu machen und weitere Einzelheiten zu klären.

Der Plan steht: Nun senden wir Ihnen per Post ein detailliertes Angebot zu. Alles in Ordnung? Dann senden Sie uns bitte den Bestellschein sowie den Netzanschlussvertrag unterschrieben zurück.

Nachdem wir Ihren Auftrag erhalten und bearbeitet haben, senden wir Ihnen eine Auftragsbestätigung zu. Darin finden Sie auch Kontaktinformationen, um einen Termin für die Herstellung des Anschlusses zu vereinbaren.

Wir stellen nun Ihren Anschluss an das Strom-, Wasser- oder Gasnetz her. Die Inbetriebnahme des Anschlusses beauftragt Ihr Installateur.

Sind alle Arbeiten ausgeführt worden? Dann sollten Sie jetzt bestens vernetzt sein! Wir erlauben uns nun, Ihnen die Schlussrechnung zu Ihrem Auftrag zukommen zu lassen. Vielen Dank.

Unsere Anschlusspreise

Unser Preissystem unterscheidet zwischen dem gängigen Standard und einem individuellen Netzanschluss. Details zu den Kosten für die Herstellung oder die Leistungserhöhung von Netzanschlüssen in den Sparten Strom, Gas und Wasser entnehmen Sie bitte unseren Preisblättern.

Sie können sich die Dokumente hier im PDF-Format herunterladen.

Mehrspartenhausanschluss

Planungshilfe

Wer neu baut, für den ist der sogenannte Mehrspartenhausanschluss die optimale Lösung. Denn er kombiniert die Versorgungsleitungen für Strom, Gas und Wasser. Das bedeutet: Alle Leitungen werden gemeinsam in einem Graben verlegt und gebündelt ins Haus geführt.

Sie wollen mehr wissen? Unsere Planungshilfe enthält alle wichtigen Informationen rund um die regelkonforme Umsetzung von Mehrspartenhauseinführungen und dient Ihnen als Orientierungshilfe bei Planung und Bau des Netzanschlusses.

Hauseinführung

Informationen zum Netzanschluss

Anschlussbedingungen und Co.

Welche Bedingungen müssen für den Stromanschluss und Gasanschluss für Ihr Haus erfüllt sein? Welche Anträge ausgefüllt werden? Antworten darauf haben wir Ihnen im Folgenden zusammengestellt: für einen Anschluss an das elektrische Niederspannungsnetz, an das Mittelspannungsnetz sowie an das Erdgas-Netz.
 

Stromnetz Niederspannung

Im Downloadbereich finden Sie die allgemeinen Bedingungen für den Netzanschluss der Stadtwerke Bochum Netz GmbH, die für den Bereich Strom seit dem 01.01.2020 gültig sind.

Hier können Sie sich die technischen Anschlussbedingungen (TAB) der Stadtwerke Bochum Netz GmbH herunterladen, die seit dem 27.04.2019 gültig sind. Bitte beachten Sie darüber hinaus auch die ergänzenden Informationen und Ausführungshilfen.

Des Weiteren sind für den Netzanschluss die Anwendungsrichtlinien des VDE relevant, insbesondere:

  • VDE-AR-N 4100 Technische Regeln für den Anschluss von Kundenanlagen an das Niederspannungsnetz und deren Betrieb
  • VDE-AR-N 4105 Erzeugungsanlagen am Niederspannungsnetz

Stromnetz Mittelspannung

Im Downloadbereich finden Sie die technischen Anschlussbedingungen (TAB) der Stadtwerke Bochum Netz GmbH, die für den Bereich Mittelspannung seit dem 27.04.2019 gültig sind.

Des Weiteren sind die Anwendungsrichtlinien des VDE einzuhalten, vor allem:

  • VDE-AR-N 4110 Technische Regeln für den Anschluss von Kundenanlagen an das Mittelspannungsnetz und deren Betrieb

Gasnetz

Im Downloadbereich finden Sie die allgemeinen Bedingungen für den Netzanschluss der Stadtwerke Bochum Netz GmbH, die für den Bereich Gas seit dem 01.01.2020 gültig sind.

Hier stehen für Sie die technischen Anschlussbedingungen (TAB) der Stadtwerke Bochum Netz GmbH für die Sparte Erdgas zum Download bereit.

Vertragsunterzeichnung

Verträge rund um den Stromanschluss

Der Netzanschlussvertrag ist ein Vertrag zwischen dem Anschlussnehmer und dem Netzbetreiber. Er regelt den technischen Anschluss der Kundenlage an unser Netz sowie die sich hieraus ergebenden Rechte und Pflichten – zum Beispiel bezüglich der Eigentumsgrenze, der Spannungsebene oder der Netzanschlusskapazität.

Der Anschlussnutzungsvertrag ist ein Vertrag zwischen dem Anschlussnutzer und dem Netzbetreiber. Er regelt die Nutzung des Netzanschlusses zur Entnahme von Elektrizität und die sich hieraus ergebenden Rechte und Pflichten, etwa im Zusammenhang mit der Art der Messung und Zählung oder der Zutrittsrechte.

Verträge rund um den Gasanschluss

Der Netzanschlussvertrag ist ein Vertrag zwischen dem Anschlussnehmer und dem Netzbetreiber. Er regelt den technischen Anschluss der Gasanlage an unser Netz  sowie die sich hieraus ergebenden Rechte und Pflichten, unter anderem in Bezug auf die Eigentumsgrenze, die Druckstufe oder die Netzanschlusskapazität.

Der Anschlussnutzungsvertrag ist ein Vertrag zwischen dem Anschlussnutzer und dem Netzbetreiber. Er regelt die Nutzung eines Netzanschlusses zur Entnahme von Erdgas aus dem Netz des Netzbetreibers sowie die sich hieraus ergebenden Rechte und Pflichten, etwa bezüglich der Art der Messung und Zählung oder der Zutrittsrechte.

Top