• Unser Netz
    Für Ihre Energie

Unsere Netze in Bochum

Wer ist der Grundversorger und wie lang ist das Bochumer Stromnetz und Gasnetz überhaupt? Hier erfahren Sie Wissenswertes über unser Netzgebiet, die Netzentgelte in Bochum und Ihre Energieversorgung. Da bleiben keine Fragen offen.

Netzentgelte in Bochum

Für die Nutzung unserer Netze erheben wir Netzentgelte. Sie möchten sich einen Überblick über Leistungen und Kosten verschaffen? Hier finden Sie alle wichtigen Informationen.

Individuelle Netzentgelte Strom

Unter bestimmten Bedingungen haben Letztverbraucher Anspruch auf ein individuelles Netzentgelt.

§19 Abs. 2 der StromNEV erlaubt Letztverbrauchern den Anspruch auf individuelle Netzentgeltvereinbarungen. Informationen über bestehende Voraussetzungen und Bedingungen können den Beschlüssen der Bundesnetzagentur (BNetzA) entnommen werden. Die Vereinbarung erfolgt vorbehaltlich der Erfüllung der Voraussetzungen und ihrem tatsächlichen Eintreten. Sollte dies nicht der Fall sein, erfolgt die Abrechnung nach den allgemein gültigen Netzentgelten.

Ein individuelles Netzentgelt kann nur gewährt werden, wenn zwischen dem anspruchsberechtigten Letztverbraucher, dem zuständigem Lieferanten und der Stadtwerke Bochum Netz GmbH eine Vereinbarung geschlossen wurde und diese fristgerecht der Regulierungsbehörde vorliegt. Die vollständige Anzeige muss dabei bis zum 30.09. des betreffenden Jahres vorliegen.

Letztverbraucher, die sämtliche Betriebsmittel in einer Netz- oder Umspannebene ausschließlich selbst nutzen, haben den Anspruch auf ein individuelles Netzentgelt.

Die individuellen Netzentgelte für singulär genutzte Betriebsmittel werden lieferstellenscharf bestimmt. Es gilt nur, wenn sämtliche Betriebsmittel in einer Netz- oder Umspannebene ausschließlich durch den Letztverbraucher genutzt werden. Das individuelle Netzentgelt bestimmt sich durch die in der Verordnung dargelegten Grundsätze.

Die individuellen Netzentgelte für Stromspeicher werden auf den nicht wieder ins Netz eingespeisten Anteil angewendet. Das gilt für die Entnahme  >2.500 Jahresbenutzungsstunden. Der Anteil ist für jede Anlage nachzuweisen.

Selbstverbrauchte Strommengen

Für alle Letztverbraucher mit einem Jahresverbrauch über 1.000.000 kWh gilt: Sie müssen ihrem Netzbetreiber jeweils bis zum 31. März den im vorangegangenen Jahr aus dem Netz bezogenen und selbstverbrauchten Strom melden.

Melden Sie Ihre Strommengen nicht, erfolgt automatisch eine Einstufung in die Letztverbrauchergruppe A, d. h. es fallen die vollen Netzumlagen an. Sie leiten Strom an Dritte weiter? Übersteigen diese Strommengen jeweils für sich betrachtet eine Gigawattstunde, dann können Sie als Letztverbraucher der Kategorie B oder C eingeordnet werden – und so Kosten sparen. Wichtig: Dazu müssen Sie eine gesonderte Aufstellung vorlegen.

Des Weiteren ist zu beachten: Seit Anfang 2021 besteht die Pflicht, weitergeleitete Strommengen mittels geeichter und zeitsynchroner Zähler separat zu erfassen. Eine rechnerische Ermittlung ist nur zulässig, wenn die Meldung eine Erklärung erhält, wie die Ermittlung der weitergeleiteten Mengen künftig erfolgen wird. Bitte beachten Sie, dass bei einer solchen Schätzung die gesetzlichen Vorgaben einzuhalten sind. Hilfestellung beim Messen und Schätzen bietet Ihnen der gleichnamige Leitfaden der Bundesnetzagentur.

Unternehmen, die nach Letztverbrauchergruppe C abgerechnet werden wollen, müssen zusätzlich ein Wirtschaftsprüfertestat vorlegen. Die Höhe der gesetzlichen Umlagen und Abgaben entnehmen Sie bitte den Preisblättern.

Strommengen melden

Ganz einfach online

Individuelle Netzentgelte Gas

Auch beim Gas können Letztverbraucher unter Umständen Anspruch auf individuelle Netzentgelte haben: Netzbetreiber können für bestimmte Ein- und Ausspeisepunkte separate Kurzstreckenentgelte ausweisen. Außerdem ist zur Vermeidung eines Direktleitungsbaus ein gesondertes Netzentgelt aufgrund der konkret erbrachten gaswirtschaftlichen Leistung möglich.

4259,8 km Kabel sind in unserem Netz verlegt
1493,8 km lang sind unsere Gasleitungen insgesamt
Icon Gruppe 365587 Menschen leben im Netzgebiet Bochum

Zahlen und Fakten Strom

Sie möchten wissen, wie hoch die Einwohnerzahl in unserem Stromnetzgebiet ist oder wie viele Entnahmestellen es gibt? Solche und andere Strukturmerkmale finden Sie hier.


Stromkreislänge Kabel und Freileitung in NS und MS
Spannungsebene Einheit Freileitung Kabel
NS                 km 29,85 2.807,10
MS km 0 1.452,70

Installierte Leistung der Umspannebenen
Spannungsebene Einheit Leistung
MS/NS                 MVA 718,02
HS/MS MVA 946,00

Entnommene Jahresarbeit pro Netz- und Umspannebene
Spannungsebene Einheit Menge
NS                 kWh 762.726.837,14
MS/NS kWh 813.225.904,24
MS kWh 1.245.178.041,25
HS/MS kWh 1.181.823.878,73

Anzahl aller Entnahmestellen
Spannungsebene Einheit Menge
NS                 Anzahl 243.888
MS/NS Anzahl 1.475
MS Anzahl 1.780
HS/MS Anzahl 28

Merkmale des Netzgebietes
Beschreibung Einheit Kennzahl
Einwohner im Netzgebiet                 Anzahl 365.587
Geografische Fläche km2 145,66
Versorgte Fläche km2 83,62
Jahreshöchstlast
Spannungsebene Einheit Leistung
NS                 kW 143.188,21
MS/NS kW 151.567,83
MS kW 218.441,44
HS/MS kW 209.091,22

Höchstentnahmelast  aus der vorgelagerten Netzebene
Spannungsebene Einheit Leistung
NS                 kW 146.885
MS/NS kW 153.077,31
MS kW 187.541,19
HS/MS kW 209.888,80
Summenlast der nicht leistungsgemessenen Kunden
Spannungsebene Einheit Menge
Alle Spannungsebenen                 kWh 663.669.639,14

Summenlast der Netzverluste
Spannungsebene Einheit Menge
Alle Spannungsebenen                 kWh 51.013.090,95

Bezug aus der vorgelagerten Netzebene
Spannungsebene Einheit Menge
NS                 kWh 771.018.721,24
MS/NS kWh 820.083.402,25
MS kWh 1.045.381.305,73
HS/MS kWh 1.186.331.940,10

Summe aller Einspeisungen
Spannungsebene Einheit Menge
NS                 kWh 17.888.637,25
MS/NS kWh 4.689.320,10
MS kWh 208.574.425,64
HS/MS kWh 0,00

Einspeisungen aus Rückspeisungen
Spannungsebene Einheit Menge
Alle Spannungsebenen                 kWh 15.441.850,90

Stromkreislänge Kabel und Freileitung in NS und MS
Spannungsebene Einheit Freileitung Kabel
NS                 km 30,39 2.798,14
MS km 0 1.444,73

Installierte Leistung der Umspannebenen
Spannungsebene Einheit Leistung
MS/NS                 MVA 719,19
HS/MS MVA 946,00

Entnommene Jahresarbeit pro Netz- und Umspannebene
Spannungsebene Einheit Menge
NS                 kWh 772.076.938
MS/NS kWh 827.980.700
MS kWh 1.278.984.721
HS/MS kWh 1.233.151.772

Anzahl aller Entnahmestellen
Spannungsebene Einheit Menge
NS                 Anzahl 244.002
MS/NS Anzahl 1.471
MS Anzahl 1.766
HS/MS Anzahl 28

Merkmale des Netzgebietes
Beschreibung Einheit Kennzahl
Einwohner im Netzgebiet                 Anzahl 364.628
Geografische Fläche km2 145,66
Versorgte Fläche km2 83,26
Jahreshöchstlast
Spannungsebene Einheit Leistung
NS                 kW 144.994
MS/NS kW 156.419
MS kW 227.949
HS/MS kW 218.651

Höchstentnahmelast  aus der vorgelagerten Netzebene
Spannungsebene Einheit Leistung
NS                 kW 148.565
MS/NS kW 157.997
MS kW 193.761
HS/MS kW 219.458
Summenlast der nicht leistungsgemessenen Kunden
Spannungsebene Einheit Menge
Alle Spannungsebenen                 kWh 662.997.859

Summenlast der Netzverluste
Spannungsebene Einheit Menge
Alle Spannungsebenen                 kWh 468.358.92

Bezug aus der vorgelagerten Netzebene
Spannungsebene Einheit Menge
NS                 kWh 777.572.739
MS/NS kWh 835.580.756
MS kWh 1.100.274.349
HS/MS kWh 1.237.855.624

Summe aller Einspeisungen
Spannungsebene Einheit Menge
NS                 kWh 15.892.298
MS/NS kWh 4.687.009
MS kWh 188.227.111
HS/MS kWh 0,00

Einspeisungen aus Rückspeisungen
Spannungsebene Einheit Menge
Alle Spannungsebenen                 kWh 0

Lastgangveröffentlichungen

Hier finden Sie alle veröffentlichungspflichtigen Angaben gemäß StromNEV und StromNZV – von der Jahreshöchstlast bis zur Summe aller Einspeisungen pro Spannungsebene.

Zahlen und Fakten Gas

Sie möchten wissen, wie lang all unsere Gasleitungen zusammengenommen sind oder etwas zu Brennwerten erfahren? Solche und andere Dinge können Sie hier nachlesen.

Merkmale des Netzgebietes
Beschreibung Einheit Kennzahl
Einwohner im Netzgebiet                 Anzahl 365.578
Geografische Fläche km2 145,66
Versorgte Fläche km2 83,62

Länge des Gasleitungsnetzes je Druckstufe
Druckebene Einheit Länge
HD                 km 110,32
MD km 19,12
ND km 1.364,37

Anzahl der Ausspeisepunkte je Druckstufe
Druckebene Einheit Wert
HD                 Anzahl 279
MD Anzahl 164
ND Anzahl 44.515
Gesamt Anzahl 44.958

Länge des Gasleitungsnetzes in der Hochdruckebene
nach Leistungsdurchmesser-Klassen
Druckebene Einheit Länge
A                 km 0,00
B km 0,00
C km 5,00
D km 10,30
D km 54,67
F km 31,00
G km 1,67

Entnommene Jahresarbeit
Beschreibung Einheit Menge
Entnommene Jahresarbeit im Erhebungsjahr                 kWh 2.796.716.656,00
Zeitgleiche Jahreshöchstlast aller Entnahmen
Beschreibung Einheit Wert
Jahreshöchstlast             kW 875.732
Datum der zeitgleichen Jahreshöchstlast Datum 30.11.2020
Zeit der zeitgleichen Jahreshöchstlast Uhrzeit 08:00 bis 09:00
Merkmale des Netzgebietes
Beschreibung Einheit Kennzahl
Einwohner im Netzgebiet                 Anzahl 365.578
Geografische Fläche km2 145,66
Versorgte Fläche km2 83,62

Länge des Gasleitungsnetzes je Druckstufe
Druckebene Einheit Länge
HD                 km 110,1
MD km 18,9
ND km 1.361,8

Anzahl der Ausspeisepunkte je Druckstufe
Druckebene Einheit Wert
HD                 Anzahl 280
MD Anzahl 165
ND Anzahl 44.107
Gesamt Anzahl 44.552

Länge des Gasleitungsnetzes in der Hochdruckebene
nach Leistungsdurchmesser-Klassen
Druckebene Einheit Länge
A                 km 0,00
B km 0,00
C km 5,00
D km 10,30
D km 54,7
F km 32,60
G km 7,5

Entnommene Jahresarbeit
Beschreibung Einheit Menge
Entnommene Jahresarbeit im Erhebungsjahr                 kWh 2.975.878.288
Zeitgleiche Jahreshöchstlast aller Entnahmen
Beschreibung Einheit Wert
Jahreshöchstlast             kW 1.025.049,73
Datum der zeitgleichen Jahreshöchstlast Datum 21.01.2019
Zeit der zeitgleichen Jahreshöchstlast Uhrzeit 08:00 bis 09:00

Unser Gasgebiet

Download Netzkarte

Brennwerte

Gemäß §40 der Verordnung über den Zugang zu den Gasversorgungsnetzen (GasNZV) veröffentlichen wir monatlich die Abrechnungsbrennwerte für den Ausspeisenetzbetreiber im Gebiet der Stadt Bochum. Als Brennwert für den Folgemonat dient der Abrechnungsbrennwert des Vorvormonats. Der Straßenzuordnung können Sie entnehmen, zu welchem Brennwertgebiet Ihre Entnahmestelle gehört.

Netznutzung

Alle Verträge auf einen Blick

Für Lieferanten, Messstellenbetreiber und Letztverbraucher, die die Infrastruktur der Stadtwerke Bochum Netz GmbH nutzen möchten, haben wir wichtige Dokumente zum Download zusammengestellt.

Jetzt informieren

Grund- und Ersatzversorgung

Was ist was?
Wir klären Sie auf.

Die Grundversorgung ist die Lieferung und Versorgung von Strom und Gas an Haushaltskunden zu den allgemeinen Bedingungen und Preisen des jeweiligen Grundversorgers.

Der Grundversorger ist gemäß § 36 Abs. 2 Energiewirtschaftsgesetz (EnWG) das Unternehmen, das die meisten Haushaltskunden in einem Netzgebiet der allgemeinen Versorgung beliefert.

Der Grundversorger vom 01.01.2019 bis zum 31.12.2021 für das Netzgebiet Bochum ist:

Stadtwerke Bochum GmbH
Ostring 28
44787 Bochum

Die Ersatzversorgung springt ein, wenn ein Haushaltskunde keinem bestimmten Liefervertrag zugeordnet werden kann. Die Stadtwerke Bochum GmbH führt im Netzgebiet Bochum die Ersatzversorgung entsprechend § 38 Energiewirtschaftsgesetz (EnWG) durch.

Top